Sportfischer Senitz e.V. - der Angelverein in Schöneiche bei Berlin
  Mühlenfließ bei Rüdersdorf
 


Das Mühlenfließ bei Rüdersdorf ist ein langsam fließendes Gewässer mit einer Fläche von 6 Hektar. Es stellt die Verbindung zwischen Stienitzsee und Hohler See (bzw. Kalksee) dar.

Gewässernummer: F 07 - 204 


Größere Kartenansicht

Anfahrt von der Autobahn: Es ist über die Autobahnabfahrt "Schöneiche/ Rüdersdorf" zu erreichen, wo man nach Rüdersdorf bis zum Kreisverkehr fährt. Von dort aus kann man das Mühlenfließ schon sehen. Bis zum Parkplatz führt die "Ernst- Thälmann Straße", wo man nach dem Postfachzentrum nach links in die Straße "Am Bahnhof" einbiegt.
Anfahrt von der B1/5: In Tassdorf biegt man in die "Ernst-Thälmann Straße" in Richtung Rüdersdorf ein.

Weg zu den Angelplätzen: Vom Parkplatz geht man quer über die Straße, wo sich eine Treppe befindet. Um an die nördlichen Angelplätze zu gelangen muss man kurz vor der Bahnbrücke nach links unten abbiegen. Zu den südlichen Angelplätzen führt der Weg über die Bahnbrücke, wo eine Treppe nach unten führt.

Die ersten Angelplätze befinden sich schon unter der Brücke. Im Hintergrund befinden sich die Angelplätze der Nordseite an den Spundwänden.

 

Hier befinden sich viele schöne Angelplätze.


Auch zwischen alten Weiden lässt sich bestimmt mancher Fisch überlisten.



Manchmal kommt auch ein netter Gast vorbei.

© Sportfischer Senitz e.V. 2008
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=